Archives

KWL UND SANITIZED-ROHRLEITUNGEN GEGEN DIE VERSCHMUTZUNG VON INNENRÄUMEN

Die Nutzung der SANITIZED-Technologie bietet Schutz vor dem Wachstum und der Ausbreitung von unangenehmen Gerüchen, Bakterien und Schimmel: Aus diesem Grund wird sie auf Materialien, Oberflächen und Gegenständen in geschlossenen oder öffentlichen Bereichen angewandt, damit keine Verunreinigungen entstehen.
IDie Angaben zu Schadstoffen, beispielsweise in Wohnungen, weisen auf eine derart starke Verbreitung hin, dass circa 50 % der Weltbevölkerung diesen Risikofaktoren für eine schwere Luftverschmutzung in Innenräumen ausgesetzt ist. Die kontrollierte mechanische Lüftung (KWL) in Verbindung mit Rohrleitungen mit SANITIZED-Technologie – also antimikrobiell behandelte Rohre – stellt eine Lösung dar, anhand derer ein regelmäßiger Luftwechsel in den Räumen auch dann möglich ist, wenn eine natürliche Lüftung ausgeschlossen wird.

Was ist SANITIZED und wozu dient es?

SANITIZED ist ein schweizerisches Unternehmen, das antimikrobielle Lösungen anbietet und auf diesem Gebiet seit über 60 Jahren führend ist. Das unabhängige Unternehmen ist auf eine Behandlung mit Silberionen spezialisiert, die im Krankenhaus- und Lebensmittelsektor für Kunststoffe und Textilien verwendet werden.

Die Tätigkeit des Pionierarbeit leistenden Konzerns konzentriert sich auf verantwortungsbewusste, umweltfreundliche Praktiken: Deshalb arbeiten die Techniker auf internationaler Ebene, um die Risiken für Mensch und Umwelt auszuwerten und personalisierte Lösungen für die antimikrobielle Hygiene zu entwickeln. Die Marke, die Lizenz sowie das zugrundeliegende Unternehmenskonzept sind weltweit anerkannt.

Die SANITIZED-Desinfektion hemmt unangenehme Gerüche und bietet einen nahezu vollständigen Schutz gegen Schimmel, Bakterien, Milben und Verunreinigungen, welcher bereits in das behandelte Material integriert ist. Darüber hinaus beugt die Hygienefunktion dem Bakterienwachstum vor und macht auf diese Weise die SANITIZED-Technologie zu einer antimykotischen, antibakteriellen und Antimilbenbehandlung. Spezifische, wirksame Methoden, welche die Hersteller von FITT Air-Rohrleitungen für Anlagen zur kontrollierten Wohnraumlüftung (KWL) davon überzeugten, für die eigenen Produkte diese Technologie zu verwenden.

FITT Air und die SANITIZED Technologie

Die Behandlung mit der SANITIZED Technologie wurde auf industrieller Ebene allein den Herstellern von FITT Air – dem Rohr zur Luftweiterleitung von den Kollektoren bis zu den Lufteinlässen und -auslässen – anvertraut.
Die Produkte der internationalen Marke der SANITIZED-Technologie sind nicht nur unschädlich für die Umwelt, sondern auch effizient und funktional: Klinische Studien belegen, dass das Milbenwachstum auf einem mit SANITIZED behandelten Gewebe im Vergleich zu einem unbehandelten verschwindend gering ist. Dasselbe gilt bei Anwendung der Behandlung in den KWL-Rohren.

Verwendung der SANITIZED-Technologie in KWL-Rohren

Es hat sich gezeigt, dass die Luft in geschlossene Räume weitaus höher als in Außenumgebungen verschmutzt sind (fast doppelt so stark) und dass die Auswirkungen auf das Wohlbefinden der Bewohner dieser Räume erheblich und keinesfalls vernachlässigbar sind. Ein Manko, welches die Techniker von FITT gelöst haben, indem sie sich an die Schweizer SANITIZED-Laboratorien wandten und ausschließlich deren Behandlung in industrieller Umgebung einsetzen: So entstand FITT Air, das Rohr für Lüftungsanlagen der neuesten Generation, mit dem der Entstehung von Bakterien und Pilzen vorgebeugt werden kann und mehr als 99 % der Bakterien auf der Rohrinnenfläche verhindert werden können.

Die mittels kontrollierter mechanische Lüftung (KWL) gestalteten Lüftungsanlagen mit den FITT Air-Rohrleitungen und SANITIZED-Technologie sind somit die optimale Lösung zur Beseitigung der Risiken für Lungenkrankheiten aufgrund einer schlechten Belüftung sowie zur Minimierung der Auswirkungen einer Verschmutzung von Innenräumen.

Sollten Sie ein Problem mit der Verschmutzung von geschlossenen Räumen haben, kontaktieren Sie uns privat, und wir werden gemeinsam die beste Lösung finden.