Archives

LÜFTUNGSKANÄLE AUS KUNSTSTOFF FÜR KWL: DIE ENTSCHEIDUNG FÜR ANTIBAKTERIELLE PRODUKTE

Die „kontrollierte mechanische Lüftung“ (KWL) ist die optimale Lösung zur Regelung und Verbesserung des Luftwechsels in Wohnungen und behebt zwei aktuelle grundlegende Probleme:

  1. Umweltverschmutzung in städtischen Gebieten
  2. Energieeinsparung

Dank KWL-Anlagen kann stets neue und hygienisch aufbereitete Luft eingeatmet werden, sodass ein Öffnen von Türen und Fenstern, bei dem es zu Wärme- bzw. Energieverlusten und einer Exposition gegenüber Umweltverschmutzung kommt, weniger notwendig wird. Die kontrollierte mechanische Lüftung unterstützt somit eine Senkung des Energieverbrauchs in Bezug auf Raumklimatisierung; darüber hinaus vermindert sie drastisch sowohl die Konzentration von schimmel- und geruchsbildenden Elementen wie Feuchtigkeit, Schadstoffen, Pollen und Bakterien als auch von Allergien oder Atemwegserkrankungen bei anfälligen Personen.

LÜFTUNGSKANÄLE AUS KUNSTSTOFF: die verschiedenen Arten

Es gibt heutzutage verschiedene Lösungen für Sanitärrohre bei Anlagen zur kontrollierten Wohnraumlüftung

  • rund, oval oder viereckig
  • aus Kunststoff oder Metall
  • ein- oder doppelwandig
  • glatt, als Spirale oder gewellt

ANTIBAKTERIELLE LÜFTUNGSKANÄLE AUS KUNSTSTOFF: eine bewusste Entscheidung

Die Sanitärrohre für Anlagen zur kontrollierten Wohnraumlüftung gewährleisten die ständige Lufterneuerung in Wohnungen. Somit wird die gesamte von außen wieder aufgenommene Luft vor der Zirkulation in Lüftungsrohren

  • gefiltert
  • verdünnt
  • kanalisiert

um der Bildung von Schimmel, Moos und Bakterien entgegenzuwirken, deren Partikel wir zwangsläufig einatmen.

KWL-ROHRE: QUALITÄT VERSUS FALSCH VERSTANDENE SPARSAMKEIT

Es ist somit ausgesprochen wichtig, nicht mit einem beliebigen Lüftungsrohr Vorlieb zu nehmen, sondern sich zu vergewissern, dass es ANTISTATISCH UND ANTIBAKTERIELL (SANITIZED) ist und die entsprechenden ZERTIFIZIERUNGEN besitzt. Die Kosten für den Einbau von Rohrleitungen mit diesen Merkmalen statt von normalen Rohren in eine KWL-Anlage haben einen VERSCHWINDEND GERINGEN Einfluss auf den Endpreis der Anlage. Die Einsparung weniger Euro für eine Verlegung nicht zertifizierter Rohre erzeugt das Risiko, im eigenen Heim verschmutzte Luft einzuatmen und macht die Investition für die gesamte Anlage zur kontrollierten Wohnraumlüftung größtenteils zunichte.

SIE SIND VON EXTERNEN STELLEN ZERTIFIZIERT, WELCHE DEREN EIGENSCHAFTEN ZUSICHERN. WENN SIE WISSEN MÖCHTEN, WO SIE DAS RICHTIGE ROHR FÜR IHRE ANLAGE ZUR KONTROLLIERTEN MECHANISCHEN LÜFTUNG FINDEN KÖNNEN